Prym Rundstricknadeln mit Messingspitzen, Mittelstück aus Perlon, 100 cm Länge

Prym Rundstricknadeln mit Messingspitzen, Mittelstück aus Perlon, 100 cm Länge

Größe:

Sofort lieferbar Best.-Nr.: 732420

€ 5,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Merken

Auch für normale Strick­stücke geeignet. Kurze Rund­­stricknadeln für Halsaus­schnitt­­­­­­­blen­den und Kragen.

Ausgewählte Bewertungen

4,3 Sterne
Bewertung abgeben
Von Doris H. am 05.10.2017

sehr gut

Ich bin sehr zufrieden mit den Nadeln.

Von Karin M. am 05.09.2017

Handwerkszeug

Es ist eigentlich eine Pflicht, daß man für hervorragende Wollqualitäten qualitativ gutes Handwerkszeug benötigt.

Von Bärbel A. R. am 23.08.2017

Supergut zu verarbeiten

Merino 130 von Lang Yarns ist ein glattes, sehr gut zu verarbeitendes Garn, das fast wie von selbst von der Nadel rutscht. Ich benutze es (zusammen mit der 100 cm langen Rundstricknadel von Prym) für ein Tuch von Martina Behm, "Match and Move", dafür ist es genau richtig. Schade nur, dass es im Shop nicht noch längere Rundstricknadeln gibt, z. B. 120 oder 150 cm. Ansonsten schätze ich es, dass es bei Junghans alles aus einer Hand gibt, bin sehr zufrieden.

Junghans-Wolle Internetredaktion: Es freut uns, dass Sie so zufrieden mit unser Merino 130 und unserer Rundstricknadel sind. Gerne haben wir Ihre Anregung bezüglich längerer Stricknadeln an unseren Fachbereich weitergeleitet.

Von Steffi H. am 15.08.2017

Etwas mühsam

Die Rundstricknadel mit der Länge von 1 m und bei 140 Maschen ist etwas mühsam zu handhaben. Sie dreht sich dahin, wo man sie nicht haben will. Ich habe ein Dreiecktuch aus Lace Seta mit doppeltem Faden damit gestrickt - das ist sehr schön geworden.

Von Karin M. am 12.08.2017

Qualitäts-Stricknadeln

Für gutes Material benötigt man gutes Handwerkzeug, sonst bekommt man kein gutes Ergebnis für seine mühevolle Arbeit.

Von Monika K. am 01.08.2017

Nadeln

Ich kann nie genug Strick.-und Häkelnadeln gebrauchen.

Ältere Bewertungen vor Einführung des Sterne-Systems werden in der Gesamtbewertung nicht berücksichtigt.

Von Elfriede C. am 19.10.2009

Rundstricknadeln mit Messingspitzen

Für ein Dreiecktuch mit dicker Wolle habe ich mir Prym Rundstricknadeln mit Messingspitzen gekauft und bin sowas von begeistert! Oft ist bei Wolle das Problem, dass sie sich statisch auflädt und dann nur mit Mühe auf den Nadeln weitergeschoben werden kann; bei diesen Nadeln "flutscht" es wirklich und macht richtig Spaß. Bis jetzt konnte ich dicke Wolle nur "katholisch" (d.h. Faden in der rechten Hand und um die Nadel schlingen) stricken, damit es gleichmäßig wurde, hiermit geht es auch, wenn der Faden um den linken Zeigefinger geführt wird.

pu