Modell 438/2, Tunika aus Merino-Cotton von Junghans-Wolle

Modell 438/2, Tunika aus Merino-Cotton von Junghans-Wolle

Modell konfigurieren

Modell 438/2, Tunika aus Merino-Cotton von Junghans-Wolle

Für dieses Modell benötigen Sie:
Für Gr. 36/38: 450 g Merino-Cotton in Kiwi.
Für Gr. 40/42: 500 g Merino-Cotton in Kiwi.
Für Gr. 44/46: 550 g Merino-Cotton in Kiwi.
Für Gr. 48/50: 600 g Merino-Cotton in Kiwi.

Strick-N 4,0-5,0; für den Halsrand: Rundstrick-N 4,0, Länge 60 cm.

Gr. 36-42 mit Taillierung, Gr. 44-50 ohne Taillierung. Länge ca. 84-86 cm.

Konfiguration

Größe wählen:

Farbe

Merino-Cotton von Junghans-Wolle:

Natur

Gelb

Mais

Orange

Rot

Weinrot

Rosa

Pink

Pastellpink

Lila

Limone

Kiwi

Jagdgrün

Mint

Dunkel-Petrol

Bleu

Kobalt

Marine

Sand

Beige

Braun

Schlamm

Grau

Silber

Schwarz

Maschenbild glatt rechts

Garnhinweise

Merino-Cotton von Junghans-Wolle:

• Feine Merino-Wolle und edle ägyptische Baumwolle wirken wie eine natürliche Klimaanlage.
• Trägt sich bei kühlen Temperaturen so angenehm, wie an Sommertagen und in beheizten Räumen.
• Der gleichmäßig gezwirnte Faden von mittlerer Stärke läuft geschmeidig über die Nadeln und bringt Muster besonders schön zur Geltung.

Material:
52 % Schurwolle
48 % Baumwolle
Knäuelgröße:
50 Gramm
Maschenprobe:
10 cm glatt re = 18-20 M
Lauflänge:
50 g = 120 m Lauflänge
Bedarf:
Damen, Gr. 40 = ca. 450 g
Nadelstärke:
4,0 - 5,0
Pflegehinweis:
Handwäsche

Ausgewählte Bewertungen

Anja Z. - Sünna, 17. Januar 2012 12:18 Uhr

Superweiches Tragegefühl

Ich habe mir das Kleid/Tunika gestrickt - in hellblau -. Es ist super bequem und total kuschelig. Aber leider ist es nach dem ersten Waschen bereits überknielang (ich bin 1,76 groß), obwohl ich es im Liegen getrocknet habe. Also gleich von Anfang an evtl etwas kürzer stricken, es sei denn, man möchte ein Kleid.

pu