Ab sofort versandkostenfrei bestellen. Für alle Bestellungen ab einem Warenwert von € 50.

X

Peru von Junghans-Wolle

Luxuriöse Mischung für seidigen Glanz und fließenden Fall.

• Wohlig wärmend und weich mit 35% Alpaka.
• Feste Zwirnung verhindert schnelles Pilling.
• Mit 21 Farben perfekt für umfangreiche Farb- und Norwegermuster.
• Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang

Material
50 % Polyacryl
35 % Alpaka
15 % Schurwolle
Knäuelgröße
50 Gramm
Maschenprobe
10 cm glatt re = 16-18 M
Lauflänge
50 g = 94 m Lauflänge
Bedarf
Damen, Gr. 40 = ca. 500 g
Nadelstärke
5,0 - 6,0
Pflegehinweis
Schonwaschgang bis 30°

Alle Anleitungen für dieses Garn anzeigen »

Peru von Junghans-Wolle

Farbe:

Vorrätig Best.-Nr.: 247205

€ 4,75
inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
100g-Preis: € 9,50
Merken

Farbe

Grau

Hellgrau

Schwarz

Natur

Camel

Marine

Blau

Bordeaux

Grün

Mauve

Mittelbraun

Pink

Tabak

Tomate

Jagdgrün

Apricot

Lindgrün

Vanille

Bleu

Erdbeer

Sonnengelb

Giftgrün

Ultraviolett

Smaragd

Maschenbild glatt rechts

Bewertungen

38 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Katrin B. am 15.01.2019

Ganz toll

Finde die Wolle super. Strickt sich flott und ist sicher für viele unterschiedliche Projekte geeignet. Bei mir ist es ein Pullover geworden.

Von Ursula R. am 02.01.2019

Wolle für Wintersachen

Stricke eine Mütze daraus - und die Wolle ist ganz toll zu verstricken.

Von Veronika K. am 01.01.2019

k.. Veronika

Find ich super sehr Koreckt

Von Renate H. am 28.12.2018

Garn mit Alpaca

Wunderbares Garn mit viel Glanz und vor allem hoher Alpaca-Anteil. Läßt sich hervorragend verstricken und der Preis ist super! Ich habe es bereits dreimal gekauft. Würde mir noch mehr Modelle für Damenpullover wünschen!

Von Monika H. am 18.12.2018

Nicht zufrieden.....

Die Wolle - ich habe sie in schwarz bestellt - ist an und für sich gut. Sie lässt sich gut verstricken, ist weich und griffig und macht ein schönes Maschenbild. Aber - sie färbt ab! Nach jedem Stricken sind meine Finger merklich schwarz, und das bereits bei sehr trockenen Händen. Das geht nun gar nicht! Bei einer Markenwolle erwarte ich, dass sie ordentlich gefärbt und nachbehandelt ist. Dies ist die erste Wolle aus dem Hause Junghans, die ich gekauft habe - und es wird auch die letzte sein.

Junghans-Wolle Internetredaktion: Wir bedauern sehr, dass Ihre Peru abfärbt. Trotz allen technischen Fortschrittes ist es schwierig, Garnfasern vollkommen farbecht einzufärben. Nicht jede Spinnpartie benötigt gleich viel Farbstoff, um den gewünschten Ton zu erreichen. Ist sie eher "gesättigt", bleibt überschüssige Farbe außen an den Fasern hängen. Sie löst sich später ab; in der Regel geschieht dies bei der ersten Wäsche, manchmal aber auch schon beim Stricken. Waschen Sie Ihr Modell beim ersten Mal separat. So kann ein eventuell auftretender Farbüberschuss nicht auf andere Wäscheteile übergreifen. Gerne hat sich unser Kundenservice mit Ihnen in Verbindung gesetzt, um eine zufriedenstellende Lösung für Sie zu finden.

pu