Ab sofort versandkostenfrei bestellen. Für alle Bestellungen ab einem Warenwert von € 50.

X

Anleitung 223/4, Häkeljacke aus Scala von Junghans-Wolle

Für Gr. 36/38: 500 g Scala in Grau-Color.
Für Gr. 40/42: 550 g Scala in Grau-Color.
Für Gr. 44/46: 600 g Scala in Grau-Color.

Häkel-N 5,0-6,0.

Länge Gr. 36 ca. 60 cm, Gr. 46 ca. 65 cm.

Alle Anleitungen für dieses Garn anzeigen »

Material zusammenstellen

Größe wählen:

Farbe

Scala von Junghans-Wolle:

Bunt

Himbeer

Orange-Braun

Tanne

Grau-Color

Türkis

Lila-Grün

Senf

Pfirsich

Blau-Lila

Rosa-Gelb-Lila

Khaki-Senf-Rosa

Rost-Grün-Blau

Rosa-Gelb

Maschenbild glatt rechts

Garnhinweise

Scala von Junghans-Wolle:

• Angerauhte Wollmischung, extrem füllig und leicht.
• Viele verschiedene Farbkombinationen.
• Kein Vernähen vieler Fäden trotz Ringeloptik
• Sorry, leider nur Handwäsche bis 30 °C.

Material
53 % Schurwolle
47 % Polyacryl
Knäuelgröße
50 Gramm
Maschenprobe
10 cm glatt re = 15-17 M
Lauflänge
50 g = 135 m Lauflänge
Bedarf
Damen, Gr. 40 = ca. 300 g
Nadelstärke
5,0 - 6,0
Pflegehinweis
Handwäsche

Bewertungen

Von Archibald V. am 11.06.2018

Anfängertauglich, aber...

...fällt sehr groß aus. Habe die Maschenzahlen geringfügig angepasst damit das Muster funktioniert, trotzdem die angegebenen Maße für Gr.36 eingehalten, die Jacke wird trotzdem sehr weit(eher eine 40/42). Ich musste allerdings ein paar Reihen in der Körperlänge und den ärmeln zufügen damit sie mir passt. Eine schöne Anleitung, trotz allem.

Ältere Bewertungen vor Einführung des Sterne-Systems werden in der Gesamtbewertung nicht berücksichtigt.

Von Antje H. am 01.02.2016

Einfache Anleitung

Habe mir die Häkeljacke 223/4 gegönnt. Die Anleitung ist sehr gut gemacht. Auch für Häkelanfänger gut verständlich und prima umzusetzen. Die Größeangaben kommen eher größer raus. Das Muster und auch der leichte Schalkragen kommen super toll rüber. Was auf dem Foto leider trügt, ist der Schnitt. Die Jacke ist keineswegs tailliert sondern komplett gerade geschnitten (lässt sich aber anhand der Anleitung schon sehen). Auch die Ärmel weisen - trotz Veränderung der Nadelstärke - keine wirkliche Schrägung auf und sind daher sehr locker und weit. Zur Wolle kann ich keine Bewertung abgeben, da mir der graue Farbverlauf auf dem Anleitung so gut gefallen hat und ich eine solche Wolle nur bei einem anderen Hersteller gefunden habe. Alles in allem gefällt mir die Jacke gut. Beim nächsten Mal würde ich mir allerdings die Mühe machen und eine deutliche Ärmelabnahme sowie eine leichte Taillierung einarbeiten.

Von Sonja W. am 08.06.2015

Schade !!!

Die Jacke hatte mir auf dem Bild sehr gut gefalllen, da Sie so farbenfroh wie ein Regenbogen aussieht. Leider ist die Wolle in der Tat viel dunkler !!! Gehäkelt war die Jacke sehr schnell und die Anleitung fand ich gut. Aber da sie jetzt in so furchtbar mausgrauen OMA Farben da hängt, tut Sie auch nichts anderes. Sie hägt eben im Schrank !!! Das ist eigentlich jammerschade, aber ich mag Sie echt nicht anziehen, weil ich mir damit steinalt vorkomme und es mich auch jedes Mal ärgert, dass ich für diese traurige Jacke über 60 € bezahlt habe und noch die Arbeit damit hatte.Vielleicht war die Wolle früher ja mal heller, aber dann wäre es schön wenn Junghans ein aktuelles Bild einstellen könnte.

Junghans-Wolle Internetredaktion: Jedes Knäuel der Wolle Scala ist im Farbverlauf ein Unikat, so dass es immer mal wieder zu Unterschieden in der Farbpartie kommen kann. Diese Wolle ist nicht einfach nur eingefärbt sondern wird aus vielen verschiedenen Fasern/Farben vom Hersteller so für uns gezwirnt. Wir bedauern, dass Ihnen der Farbverlauf nicht gefällt.

Von Raphaela S. am 22.09.2014

Superschnell gehäkelte kuschlig warme Jacke

Wie bereits mehrfach erwähnt ist diese Jacke sehr schnell gefertigt. Ich habe die Jacke in Größe 40/42 in Grau-Color gearbeitet. Die abgebildete Jacke müsste meiner Ansicht nach Beige-Color sein, da sich die Farben doch etwas mehr als nur bezüglich der Helligkeit unterscheiden. In manchen Punkten habe ich die Jacke anders als in der Anleitung gehäkelt, denn außer bei den Ärmeln sind die angegebenen Maschenanzahlen nicht durch 3 teilbar und das Muster würde nicht aufgehen. Um das zu umgehen, habe ich die Maschenanzahl am Beginn jeweils angepasst. Vielen Dank für die Bewertung von Nathalie P., die zu den Ärmeln ihre Variante mitgeteilt hat. An diese Nadelstärkenangaben habe ich mich gehalten, aber zusätzlich noch in den Reihen 32,33,34,41,42,43,50,51,52 (je die letzten 3 Reihen feste Maschen) jeweils am Ende eine Masche abgenommen. Bei einer Gesamtlänge von 61 Reihen hatten meine Ärmel dann am Ende eine Breite von ca. 30 cm. Womit die Ärmel immer noch relativ weit sind und man problemlos auch dickere Kleidung unter der Jacke tragen kann. Insgesamt ist die Jacke sehr einfach zu häkeln und auch für Anfänger sehr gut geeignet. Allen, die sich auch für dieses Modell entscheiden, wünsche ich ebenso viel Spaß dabei wie ich hatte :-)

pu