Korkstoffe – die vegane Alternative zu Leder

Gewonnen aus der Rinde der Korkeichen. Ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff mit einer Fülle an Vorzügen: Weich und anschmiegsam, mit samtigem Griff. Weiterlesen


Sortieren:
Katalogpreis € 0,66
Katalogpreis € 0,76
Katalogpreis € 0,76
Katalogpreis € 0,69
Katalogpreis € 0,76

Ganz leicht und doch wärmend.
Dazu formbeständig, strapazierfähig, antistatisch, wasser-, fett- und schmutzabweisend. Einfach mit lauwarmem Seifenwasser zu reinigen.

Verwendung
Korkstoff lässt sich nähen, kleben, nieten, besticken, bemalen, ... eignet sich für Röcke, Schürzen, Taschen, Kappen, Gürtel, Etuis, Tischsets, Buchumschläge, Kissenhüllen, ...

Wegen der aufwendigen Gewinnung (dünn abgeschälte Rinden werden mit organischem Kleber verbunden und auf textilem Trägermaterial fixiert) ist das Material etwas kostspieliger. Dafür ist die Verarbeitung umso einfacher und gelingt auch Nähanfängern.

Der Stoff verzieht sich nicht. Die Kanten fransen nicht aus, die Nähte müssen nicht versäubert werden – das spart viel Zeit. Auf Grund der Stärke des Materials empfehlen wir den Einsatz einer Jeans- oder Ledernadel.

pu