Kleine Knopf-Engelchen

Kleine Knopfengelchen

Für diese Bastelidee benötigen Sie:


Zusätzlich benötigen Sie:

Aludraht Ø 1 mm, Häkeldraht

Anleitung downloaden

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Kleine Knopfengelchen - Schritt 1

Schritt 1

Für die Beine schneiden Sie ein ca. 8 cm langes Stück Aludraht ab und stecken Sie ihn durch zwei Knopflöcher des größten Knopfes durch.

Kleine Knopfengelchen - Schritt 2

Schritt 2

Für den Körper schneiden Sie ca. 50 cm vom Häkeldraht ab. Beide Drahtenden in die entgegengesetzte Richtung durch die Knopflöcher fädeln, also von unten nach oben.

Kleine Knopfengelchen - Schritt 3

Schritt 3

Nun fädeln Sie die ausgewählten Knöpfe von groß nach klein auf den Häkeldraht auf.

Kleine Knopfengelchen - Schritt 4

Schritt 4

Für die Flügel wickeln Sie den Häkeldraht mind. 5x um 4 Finger wie auf dem Foto gezeigt. Schneiden Sie den Draht anschließend nicht zu kurz ab.

Kleine Knopfengelchen - Schritt 5

Schritt 5

Ziehen Sie den aufgewickelten Draht von der Hand ab, drücken die Drähte mittig zusammen und fixieren Sie mit dem überstehenden Draht den Drahtbündel.

Kleine Knopfengelchen - Schritt 6

Schritt 6

Mit dem gleichen Draht befestigen Sie die Flügelchen am Ende der Knopfreihe (Körper). Das überstehende Drahtende an den Flügeln abschneiden.

Kleine Knopfengelchen - Schritt 7

Schritt 7

Anschließend eine „ Bauchperle“, „Kopfperle“, kl. Knopf und kl. Perle als Krönchen aufziehen. Verdrehen Sie die Drähte nach dem Auffädeln zusammen, damit alle Knöpfe und Perlen fixiert werden. Die übrig gebliebenen Drähte können nun als Aufhängung genutzt werden. Anschließend nur noch die Drähte der Flügelchen auseinander fächern und mit der Zange Füßchen bilden, indem man den Aludraht nach außen biegt – fertig.

pu